Pressestimmen

Kommende Veranstaltungen

Die Erde erwärmt sich. Das steht fest. Doch es gibt immer noch Skeptiker. Welches Halbwissen kursiert und wie Sie dagegenhalten können.

Mitten in einer Diskussion über den Klimawandel? Das können Sie sagen: "Es gibt noch immer warme Sommer und kalte Winter. Falsch ist aber, dass dies heißt, es verändere sich daher nichts." © Gary Waters/Ikon Images/Getty Images

Der Klimawandel ist real und die Menschheit beschleunigt ihn…

weiterlesen: Klimawandel erklären? So geht's!

Der Träger des alternativen Nobelpreises Nnimmo Bassey über Erderwärmung und falschen Techno-Optimismus.

Nnimmo Bassey: „Industrie und Politik scheinen sich nicht um die langfristigen, möglicherweise irreversiblen Folgen zu scheren.“

Ende des Jahres treffen sich die politischen Führungen aus aller Welt in Polen zur UN-Weltklimakonferenz COP24. Rund zwei Jahre nach dem Abkommen von Paris und ein Jahr nach Trumps Ausstieg daraus ri…

weiterlesen: Technologie kann uns nicht retten!

Rumänischen Wäldern droht der Kahlschlag. Immer wieder gerät der letzte Urwald Europas wegen illegal gerodeter Bäume und Korruption in die Schlagzeilen. Nirgendwo auf der Welt schreitet die Waldzerstörung so rasant voran wie in Asien. Etwa tausend Bäume fallen pro Tag in Australien und auch der Regenwald leidet unter dem Holzboom, doch wer spricht schon von einem Urwald vor der eigenen Haustür? Vielleicht fördern Sie mit Steuerg…

weiterlesen: In Rumäniens Wäldern geht es zu wie in einem Krimi und das mit einer absoluten Starbesetzung! Der letzte Urwald Europas in den Händen von Ikea

Dieses Flugzeug soll mit E-Motoren ausgerüstet werden. Das kleine Modell im Vordergrund zeigt, wie es aussehen wird

Quelle: Welt

Ein deutsches Konsortium aus Siemens, MTU und anderen rüstet das traditionsreiche Dornier-Modell Do228 mit einem Elektroantrieb aus. Der 19-Sitzer wäre das erste größere E-Passagierflugzeug weltweit. Testflüge sind für 2020 geplant.

In Deutschland könnte weltweit das erste größere Passagierflugzeug mit Elekt…

weiterlesen: Dieser Dornier-Flieger soll die erste Elektro-Passagiermaschine werden

Ausgerechnet in der größten Stadt der Lausitz wollen die Stadtwerke raus aus der Braunkohle und bis 2022 ein Gaskraftwerk bauen. Kommt der Kohleausstieg also viel früher?


Der Braunkohletagebau in Welzow südlich von Cottbus © Patrick Pleul/dpa

In  Cottbus ist der Kohleausstieg beschlossene Sache. "Braunkohle ist politisch und moralisch verschlissen", sagt Vlatko Knezevic, Geschäftsführer der Cottbuser S…

weiterlesen: Ohne Kohle in Cottbus