Buchtip

Kommende Veranstaltungen

Kein Event

 

„Energiewende in 60 Minuten:“ das klingt nach einem großen Versprechen. Ein solches soll dieses Buch allerdings nicht sein, sondern viel mehr: ein Reiseführer durch die Stromwirtschaft. Die Energiewende ist zum Schlagwort des 21. Jahrhunderts avanciert, und nicht nur das. Ob es gelingen wird, das Energiesystem von fossilen und atomaren auf klimafreundliche Ressourcen umzustellen, ist auch eine der Schlüsselfragen unserer Zeit. Di…

weiterlesen: Energiewende in 60 Minuten

Der kritische Agrarbericht 2016 erschien am 14. Januar 2016 als Buch (320 Seiten, € 22,00 zzgl. Porto). Bestellungen bitte direkt über den ABL Verlag.

Herausgeber und Verlag stellen bereits seit Jahren den Kritischen Agrarbericht zusätzlich als kostenloses Download zur Verfügung (siehe unten).

Sollten Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, würden wir uns darüber freuen, wenn Sie sich mit einer Spende an den Kosten für die jährlich…

weiterlesen: Der kritische Agrarbericht 2016

Der schwarze Tiger

Was wir von Afrika lernen können. Ein ganz frischer Blick auf Teile von Afrika. Zu einem Buch eines Managers. Von Rupert Neudeck

Wenn man statt Helfer mit rührseligen Ideen oder besten Bezahlungen Manager von Wirtschaftsunternehmen in wenige Staaten Afrikas geschickt hätte, um dort etwas für die Ankurbelung der Wirtschaft zu tun, sähe der Kontinent Afrika besser aus. Das Buch des Managers und Management-Beraters Han…

weiterlesen: Der schwarze Tiger

Fabian Scheidler - DAS ENDE DER MEGAMASCHINE

Geschichte einer scheiternden Zivilisation

Pressestimmen zum Buch:

Lara Mallien in der Zeitschrift "Oya" Nr. 35/2015: "Das Buch ist hart, aber es liest sich großartig. Es macht zornig – und genau deshalb gibt es Mut."

oya-online.de

Karl-Heinz Peil im Frankfurter "Friedensjournal" Nr. 6/ Nov.-Dez. 2015: "Das Buch ist letztlich ein geniales theoretisches Fundament zur übergreifenden Analyse der…

weiterlesen: Fabian Scheidler - DAS ENDE DER MEGAMASCHINE

Selbstverbrennung?

Wird sich die Menschheit selbst verbrennen? Fakt ist, dass wir heute an einem Tag weltweit etwa so viel Kohle, Gas und Öl verfeuern wie die Natur in einer Million Tagen geschaffen hat. Wir verbrennen die Zukunft unserer Kinder und Enkel.

Wohin führt das? Kann das UNO-Ziel, lediglich zwei Grad globale Erderwärmung bis zum Ende dieses Jahrhunderts zuzulassen, noch erreicht werden? In einem Spiegel-Interview sagt der C…

weiterlesen: Selbstverbrennung?