Umwelt / Klimawandel

Kommende Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Der gute Wille

Es ist Winter. Im Winter ist es kalt, manchmal sehr kalt, selten sogar so bitter kalt wie in dieser Woche. Das weiß man auch. Es war schon immer so, aber es haut eben doch rein. Zwei Pullover übereinander, Schal und dicke Mütze, doch noch immer frisst der Frost sich durch.

Und viele entdecken den Trump in sich. Als im letzten Dezember eine extreme Kältewelle mit bis zu minus 38 Grad Celsius den Nordosten der USA hei…

weiterlesen: Die Kälte und das Chaos

Der Meeresspiegel wird laut neuen Satellitenauswertungen wesentlich schneller ansteigen als erwartet. Er könnte 2100 mehr als doppelt so hoch liegen wie angenommen.

Der Meeresspiegel wird nach Vorhersagen der US-Weltraumbehörde NASA weltweit deutlich ansteigen. Unklar ist nur, wie schnell. Die Behörde rechnet mit einem Anstieg um fast einen Meter.Quelle: reuters

Der Meeresspiegel steigt jedes Jahr etwas schneller - und der Zuwachs könnt…

weiterlesen: Meeresspiegel steigt immer schneller

Nach wie vor leiden Millionen von Menschen unter chronischem Hunger und an vielen Orten herrschen akute Nahrungskrisen und gar Hungersnöte.  In den afrikanischen Ländern ist der Prozentsatz absoluter Armut kaum gesunken. Noch heute leben über 40% der Menschen in Subsahara-Afrika in absoluter Armut. Manche Menschen nehmen Armut und Hunger in Afrika nicht ernst. Andere schlagen vor, dass mehr politische Initiative…

weiterlesen: Irrsinn Entwicklungshilfe! In Afrika sterben Menschen an Hunger und Durst und wir sponsern Projekte in China, Saudi Arabien, Türkei, USA…

Insgesamt produzieren die Kohlekraftwerke fast 800 Milliarden Tonnen jedes Jahr, doch wo bleibt dieser Müll? Potentielle Umweltprobleme bei Kohlenasche betreffen die Verschmutzung, wie das Grundwasser und andere offene Wasserquellen, wie Flüsse. Kohlenasche entsteht als Abfall, wenn Kohle verbrannt wird, und enthält Arsen, Quecksilber, Blei und über ein Dutzend anderer Schwermetalle. Viele von ihnen sind gi…

weiterlesen: Was geschieht eigentlich mit Neben- und Abfallprodukten aus den Kohlekraftwerken?

Grimme-Preisträger Andreas Pichler widmet sich in seinem neuen Film dem bis heute romantisch verklärten Bild der idyllischen Milchviehwirtschaft, von dem in Wahrheit nicht mehr viel übrig ist: Aus dem Geschäft mit der Milch ist eine milliardenschwere Industrie geworden, die dafür sorgt, dass der Milchkonsum weltweit konstant ansteigt. Doch um welchen Preis?

Wegen seiner reinen Farbe und seiner unumstrittenen Rolle als Kindernahrung hat…

weiterlesen: Das System Milch | ARTE