Umwelt / Klimawandel

Kommende Veranstaltungen

Neben dem Amazonas-Regenwald und den ausgedehnten Regenwäldern Indonesiens beherbergt Zentralafrika einen der größten Regenwälder der Welt mit Millionen von Tier- und Pflanzenarten. Der Kongo-Regenwald, der sich innerhalb des Kongo-Beckens befindet und ungefähr 695 000 Quadratkilometer umfasst, hat die geringste Entwaldungsrate der Welt erfahren, doch dies könnte sich jetzt radikal ändern. Die Regierung der DR Kongo wil…

weiterlesen: Umweltorganisationen entsetzt – Kongo will in Nationalparks nach Öl forschen und den weltweit größten Regenwald den Holzfällern überlassen!

 Das Nitrat in der Gülle lässt zwar die Pflanzen auf Äcker und Weiden gedeihen, sickert aber auch bis ins Grundwasser.(Foto: Peter Hinz-Rosin)

  • Letztes Jahr haben sich Bund und Länder auf eine neue Düngeverordnung geeinigt, doch der Streit um den Grundwasserschutz hält an.
  • Experten schätzen, dass 2021 etwa 40 Prozent der Grundwasserströme in Bayern die EU-Vorgaben zur Nitratbelastung nicht mehr erfüllen - solange sich nicht s…

weiterlesen: Grundwasser in vielen Regionen stark mit Nitrat belastet

Die Deutschen recyceln wie kein anderer – aber das liegt auch daran, dass nirgens in der EU so viel Verpackungsmüll anfällt. Schuld daran sind zum Beispiel einzeln verpackte Kekse.

103,5 kg Verpackungsmüll produziert eine Privatperson jährlich in Deutschland. Insgesamt seien in Deutschland knapp 18,2 Millionen Tonnen angefallen, ein Anstieg um 0,05 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Umweltbundesamt (UBA) gestern mitg…

weiterlesen: Deutschland ist Europameister: 18 Millionen Tonnen Abfall

Mit der zunehmenden Plastikproduktion steigt auch die Zahl der Vögel mit Plastik im Magen – und die Bestände schrumpfen rapide. 

Eine junge Silbermöve (Larus argentatus) mit Plastikmüll im Schnabel, Newquay, Cornwall, Vereinigtes Königreich. BILD EDUCATION IMAGES, UIG/GETTY

In unseren Ozeanen schwimmt so viel Plastikmüll, dass aktuell etwa 90 Prozent aller Meeresvögel es in irgendeiner Form aufnehmen. Bis zum Jahr 2050 wird…

weiterlesen: Fast jeder Meeresvogel der Welt frisst Plastik

Klimaforscher Mojib Latif: „Es wird wärmer in Deutschland.“ Foto:  imago/Sven Simon

Die einen stöhnen über die Sommerhitze in Deutschland, die anderen freuen sich über viel Sonnenschein und Badewetter. Dass die ungewöhnlich hohen Temperaturen aber dramatische Folgen haben können, zeigen nicht nur die Ernteausfälle in der Landwirtschaft, sondern auch die verheerenden Waldbrände in Schweden oder Griechenland. Der Klimaforscher…

weiterlesen: Mojib Latif über Hitzewelle „Wir haben eine Situation, die es so noch nie gegeben hat“