Umwelt / Fracking

Kommende Veranstaltungen

Kein Event

Nitratverschmutzung #Trinkwasser schon wieder hat die GroKo den Punkt #Nitrat von der Tagesordnung des Bundestages genommen. Mittlerweile drohen real Strafzahlungen der EU von bis zu 800 000€ pro Tag.

Wie teuer die Nitratverschmutzung insbesondere durch #Massentierhaltung für die Verbraucher in diesen Regionen wird, zeigt eine Studie des BDEW: bis zu 62% kann der Trinkwasserpreis steigen, das wäre eine Steigerung von 217€ auf 352€ für e…

weiterlesen: Steigende Wasserpreise durch Nitratverschmutzung?

It’s Finally Here: Radioactive Plume From Fukushima Makes Landfall on America’s West Coast

 Während in Japan  erstmals ein Fall von Schilddrüsenkrebs als Folge der Havarie von Fukushima Daiichi anerkannt wird, wurde auf dem Seeweg befördertes Cäsium 134, der sogenannte „Fingerabdruck von Fukushima“, erstmalig an den US-Küsten festgestellt. Es ist wichtig festzuhalten, dass der durch die Luft transportierte…

weiterlesen: Radioaktivität von Fukushima in Lachsen von USA und Kanada festgestellt

Anne Hidalgo schafft mehr Raum für Radfahrer und Fußgänger – und will Autos langfristig aus der Stadt verdrängen. Alles andere sei „altertümlich“.

Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, gilt schon lange als Vorkämpferin für innovative Verkehrskonzepte. Sie träumt von einer verkehrsberuhigten Kapitale, möchte Fußgängern und Radfahrern mehr Raum verschaffen. Den Autos dagegen hat sie den Kampf angesagt.

Jetzt hat sie dem französisch…

weiterlesen: Paris sagt Autos den Kampf an

Die USA und Kanada haben Bohrungen nach fossilen Energieträgern für weite Teile der Arktis untersagt. Der Schritt richtet sich gegen die Energiepolitik Donald Trumps.

US-Präsident Barack Obama hat weite Teile der Arktis und Gebiete im Atlantik für Öl- und Gasbohrungen gesperrt – ein Schlag gegen die Energiepolitik seines designierten Nachfolgers Donald Trump. Gesperrt bleiben laut einer Mitteilung des Weißen Hauses die Tschuktschen…

weiterlesen: Obama und Trudeau sperren Arktis-Gebiete für Ölbohrungen

Damit Verbraucher Weihnachtsbäume aus ökologisch verantwortungsvoll bewirtschafteten Waldkulturen erkennen können, gibt es jetzt FSC-zertifizierte Weihnachtsbäume.

h, Tannenbaum! Christbäume gehören für uns fest zur Weihnachtszeit dazu. In den nächsten Wochen wird allerorten wieder der beliebte Schmuckbaum für das heimische Wohnzimmer verkauft. Doch in den seltensten Fällen kommen die Bäume aus dem Wald: 80 Prozent der Weihnachtsbäume…

weiterlesen: Kein Gift im Wohnzimmer: FSC-zertifizierte Weihnachtsbäume als ökologische Alternative