Landwirtschaft / Ernährung

Kommende Veranstaltungen

Mehr Kohlendioxid in der Luft regt das Pflanzenwachstum an – solche Studien haben Gegner von Klimapolitik und Energiewende stets dankbar aufgenommen. Nun zeigt eine Harvard-Studie, dass die steigende CO2-Konzentration den Nährstoffgehalt hunderter Nahrungspflanzen verringern wird.

Bei steigendem CO2-Gehalt in der Luft verliert der Weizen an Eiweißgehalt. (Foto: Olli Henze/​Flickr)

Nicht nur durch Dürre und Hitze erschwert…

weiterlesen: CO₂-Wert steigt, Nährwert sinkt

André Leu plädiert für ökologische, also pestizidfreie Landwirtschaft. © André Leu/privat

INTERVIEW: Zehn Jahre lang recherchierte André Leu über Pestizide. Er fand heraus: Zahlreiche wissenschaftliche Studien bringen den Einsatz der Ackergifte mit dem Anstieg von Krankheiten in Verbindung. Wir wollten wissen, was dran ist. Bernward Geier

Schon der Titel seines im Februar erschienenen Buchs spricht Bände: „Die Pestizidlüge…

weiterlesen: Interview: „Die Chemieindustrie lügt“

Foto: CC0 Public Domain / Pixabay

Die EU plant ein weiteres Freihandelsabkommen – dieses Mal mit mehreren Ländern aus Südamerika. Über die Verhandlungen wird jedoch nur wenig berichtet. Europäische Landwirte warnen vor dem Abkommen, mit ihm würde jede Menge Billigfleisch in die EU kommen.

Die Europäische Union will den Handel mit Südamerika stärken – dabei helfen soll ein neues Freihandelsabkommen mit den sogenannten „Mercosur“-Staaten…

weiterlesen: Mercosur-Freihandelsabkommen: Wie die EU Billig-Fleisch in Massen zu uns bringen könnte

Sie essen Fisch oder kennen jemanden, der gerne Fisch isst? Mit welchem Gefühl essen Sie oder derjenige diesen Fisch? Mit einem guten Gefühl, weil der Fisch in einer Fischfarm nachhaltig gezüchtet wurde? Nachhaltig – bestimmt! Nachhaltig, weil sich die Auswirkungen hartnäckig halten werden: Die Auswirkungen auf die Umwelt, das gesamte Ökosystem, andere Tierarten, unsere Gesundheit. Der einzige, der zu dieser Zeit sein Martyrium berei…

weiterlesen: Richtig ekelig! Was Sie über Aquakultur – Massentierhaltung unter Wasser – wissen sollten

Tras reportaje de Danwatch: Supermercados de Dinamarca evitarán importar paltas chilenas por robo de agua en Petorca

Avocado: Die Baumbeere  mit schlimmen Nebenwirkungen. Der lange Kampf von Rodrigo Mundaca und seiner Organisation zeigt erste Erfolge. Nach einer dänischen Reportage mit dem Titel  – „Die Avocados und der grosse Wasserraub“ versprechen die ersten Discounter: Hasta luego, Avocado. Chile…

weiterlesen: Die Avocados und der grosse Wasserraub in Chile