Home

Kommende Veranstaltungen

Der große Crash - Margin Call

Der große Crash - Margin Call

Eine New Yorker Investmentbank im Jahre 2008, 36 Stunden vor der Finanzkrise: weiterlesen
Wasserdampf aus dem Auspuff

Wasserdampf aus dem Auspuff

Der Hyundai Nexo produziert den Strom für seinen Elektromotor selbst. Schädliche Abgase weiterlesen
Oberverwaltungsgericht stoppt Bau in der Planungsphase

Oberverwaltungsgericht stoppt Bau in der Planungsphase

Neues RWE-Braunkohlekraftwerks in Niederaußem bei Bergheim: Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat Pläne weiterlesen
Der Wert der Artenvielfalt (2/2)

Der Wert der Artenvielfalt (2/2)

Der Manu-Nationalpark in Peru gehört zu den Kronjuwelen im internationalen Naturschutz. Getrieben weiterlesen
Kampf um den Hambacher Forst

Kampf um den Hambacher Forst

Kohle oder Wald? Darüber geraten Baumbesetzer, Bürger und Polizei im Hambacher Forst weiterlesen
Gefährliches Erbe - wie wir die Folgen des Bergbaus bewältigen

Gefährliches Erbe - wie wir die Folgen des Bergbaus bewältigen

Vor sechs Jahren hat Ranga Yogeshwar die letzte Förderschicht im Bergwerk West weiterlesen
15-jährige schwänzte wochenlang die Schule – ihre Botschaft geht unter die Haut

15-jährige schwänzte wochenlang die Schule – ihre Botschaft geht unter die Haut

Foto: Screenshot Twitter @GretaThunberg „Schulstreik für das Klima“: Die 15-jährige Schwedin Greta weiterlesen
Rügen: Größter Ostsee-Windpark in Betrieb

Rügen: Größter Ostsee-Windpark in Betrieb

70 Windenergieanlagen hat der spanische Energieversorger Iberdrola am sogenannten Adlergrund gebaut. Rund weiterlesen
Klimawandel kann in NRW zur Gesundheitsgefahr werden

Klimawandel kann in NRW zur Gesundheitsgefahr werden

Immer heißere Sommer, unzählige Sonnenstunden bis weit in den Oktober und Flutkatastrophen. weiterlesen
Der Kassenwart und die Klima-Milliarden

Der Kassenwart und die Klima-Milliarden

Olaf Scholz hat ein Problem: Deutschland verfehlt die Vorgaben der EU für weiterlesen
Wirtschaftsministerium plant Kürzung der Solarförderung bei größeren Photovoltaik-Dachanlagen von 20 Prozent

Wirtschaftsministerium plant Kürzung der Solarförderung bei größeren Photovoltaik-Dachanlagen von 20 Prozent

Nachdem sich die Koalitionsspitzen auf die Streckung der zusätzlichen Ausschreibungen für Photovoltaik weiterlesen
Die SPD muss mehr Entwicklungspolitik wagen

Die SPD muss mehr Entwicklungspolitik wagen

© Thomas Imo/photothek.net Hilfe zur Selbsthilfe: Um die zunehmen Aufgaben der Entwicklungszusammenarbeit zu weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Der große Crash - Margin Call

Der große Crash - Margin Call

Eine New Yorker Investmentbank im Jahre 2008, 36 Stunden vor der Finanzkrise: weiterlesen
Wasserdampf aus dem Auspuff

Wasserdampf aus dem Auspuff

Der Hyundai Nexo produziert den Strom für seinen Elektromotor selbst. Schädliche Abgase weiterlesen
Oberverwaltungsgericht stoppt Bau in der Planungsphase

Oberverwaltungsgericht stoppt Bau in der Planungsphase

Neues RWE-Braunkohlekraftwerks in Niederaußem bei Bergheim: Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat Pläne weiterlesen
Der Wert der Artenvielfalt (2/2)

Der Wert der Artenvielfalt (2/2)

Der Manu-Nationalpark in Peru gehört zu den Kronjuwelen im internationalen Naturschutz. Getrieben weiterlesen
Kampf um den Hambacher Forst

Kampf um den Hambacher Forst

Kohle oder Wald? Darüber geraten Baumbesetzer, Bürger und Polizei im Hambacher Forst weiterlesen
Gefährliches Erbe - wie wir die Folgen des Bergbaus bewältigen

Gefährliches Erbe - wie wir die Folgen des Bergbaus bewältigen

Vor sechs Jahren hat Ranga Yogeshwar die letzte Förderschicht im Bergwerk West weiterlesen
15-jährige schwänzte wochenlang die Schule – ihre Botschaft geht unter die Haut

15-jährige schwänzte wochenlang die Schule – ihre Botschaft geht unter die Haut

Foto: Screenshot Twitter @GretaThunberg „Schulstreik für das Klima“: Die 15-jährige Schwedin Greta weiterlesen
Rügen: Größter Ostsee-Windpark in Betrieb

Rügen: Größter Ostsee-Windpark in Betrieb

70 Windenergieanlagen hat der spanische Energieversorger Iberdrola am sogenannten Adlergrund gebaut. Rund weiterlesen
Klimawandel kann in NRW zur Gesundheitsgefahr werden

Klimawandel kann in NRW zur Gesundheitsgefahr werden

Immer heißere Sommer, unzählige Sonnenstunden bis weit in den Oktober und Flutkatastrophen. weiterlesen
Der Kassenwart und die Klima-Milliarden

Der Kassenwart und die Klima-Milliarden

Olaf Scholz hat ein Problem: Deutschland verfehlt die Vorgaben der EU für weiterlesen
Wirtschaftsministerium plant Kürzung der Solarförderung bei größeren Photovoltaik-Dachanlagen von 20 Prozent

Wirtschaftsministerium plant Kürzung der Solarförderung bei größeren Photovoltaik-Dachanlagen von 20 Prozent

Nachdem sich die Koalitionsspitzen auf die Streckung der zusätzlichen Ausschreibungen für Photovoltaik weiterlesen
Die SPD muss mehr Entwicklungspolitik wagen

Die SPD muss mehr Entwicklungspolitik wagen

© Thomas Imo/photothek.net Hilfe zur Selbsthilfe: Um die zunehmen Aufgaben der Entwicklungszusammenarbeit zu weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Herzlich Willkommen beim Forum!

Das Forum Energiewende Vorpommern möchte die Energiewende mitgestalten und damit die einmalige Chance zur Demokratisierung der Energieversorgung in unserer Region unterstützen. Dafür setzen wir uns mit unseren Aktivitäten auf der Ebene der Landespolitik und bei konkreten Projekten vor Ort ein.

Aktivitäten

Das Spektrum unserer Möglichkeiten reicht von der Konferenzausrichtung und ‑organisation über Informations-veranstaltungen und Messen bis hin zur Moderation konkreter Vorhaben im Bereich des Umweltschutzes und der erneuerbaren Energien. Im Menüpunkt Aktivitäten finden Sie einen Überblick sowie weitere Informationen zu unseren bisherigen Veranstaltungen.

Ziele

Das Forum möchte Bürger, Unternehmen, Initiativen und Verbände sowie wissenschaftliche Einrichtungen zusammenbringen, um in einen Diskurs über die Chancen und Bedingungen einer dezentralen Energieversorgung durch erneuerbare Energien einzutreten.

Heute ist der 19.11.2018 mit 59 täglichen Besuchen. Insgesamt waren bereits 195307 Besucherinnen auf unserer Seite.