Mobilität

Kommende Veranstaltung

Das Auto wird auf absehbare Zeit das zentrale Fortbewegungsmittel im Alltag bleiben und der PKW-Bestand weiterhin wachsen. 

Energiespeicher sind auch für die Verkehrswende eine unverzichtbare Komponente. Nur mit ihrer Hilfe ist die Dekarbonisierung unserer Mobilität – und damit ein deutlich geringerer CO2-Ausstoß, wie ihn Klimaziele auf nationaler wie internationaler Ebene vorsehen – möglich. Ob Batterien und Wasserstoffspeicher für die Elektromobilität oder…

weiterlesen: Sorgenkind Verkehr? – Energiespeicher für die Mobilität

Lokal emissionsfrei und fast geräuschlos durch die City

Der vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz Citaro fährt lokal abgasfrei, fast geräuschlos und hebt Elektromobilität mit Stadtbussen auf ein neues Niveau. Ihre Weltpremiere wird die 12 m-Variante im September auf der IAA Nutzfahrzeuge erleben, Serienstart ist noch dieses Jahr. Der neue Citaro besticht durch eine bislang noch nicht bekannte Energie-Effizienz. Darüber hinaus überzeugt das intelligente Modulkonzept…

weiterlesen: Erster E-Bus: Mercedes-Benz Citaro mit vollelektrischem Antrieb

Seit Januar 2013 ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für Einwohner der estnischen Hauptstadt Tallinn nicht mehr mit dem Kauf eines Fahrscheins verbunden (siehe auch: Unentgeltliche Nutzung des Nahverkehrs in Tallinn ab 2013 – ein Modell für andere Städte?). Gegen ein Pfand von zwei Euro erhalten die 425.000 Einwohner Tallinns eine Smartcard, die beim Ein- und Aussteigen über ein Lesegerät gezogen werden muss. In Verbindung mit dem Personalausweis ist die…

weiterlesen: Erfahrungen mit dem Nulltarif in Tallinn: Nachfragesteigerung, Verkehrsverlagerung und die Bedeutung der Angebotsanpassung

Die Deutsche Bahn muss sich in Zukunft vermehrt auf Extremwetter einstellen. Schuld ist der Klimawandel. Neben höheren Investitionen in Klimaschutzmaßnahmen, muss die Bahn aber auch mehr Bäume fällen um die Sicherheit ihrer Strecken zu gewährleisten.

Starke Hitze, klirrende Kälte, Orkanböen und Starkregen, für die Deutsche Bahn bedeuten diese Wetterextreme erhebliche Einschränkungen. Die Bahn ist wie kein anderes Unternehmen in Deutschland vom Klimawandel betroffen, zu…

weiterlesen: Studie warnt: Bahn vom Klimawandel stark betroffen

Alle Züge der Bahntochter fahren ab sofort nur noch mit Ökostrom. Damit wird auch eine Forderung des Berliner Senats umgesetzt.

Ab sofort wird die S-Bahn ausschließlich mit erneuerbarer Energie betrieben

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / Paul Zinken/d

Die Berliner S-Bahn fährt wahrlich nicht immer pünktlich und zuverlässig, nun aber immerhin ein gutes Stück umweltfreundlicher. Seit Freitag wird der Strom, den das Nahverkehrsunternehmen…

weiterlesen: Die Berliner S-Bahn fährt jetzt nur noch mit Ökostrom