Pressestimmen

Kommende Veranstaltung

Laudatio von Klaus Töpfer (Bundesumweltminister a.D., CDU)…

weiterlesen: Verabschiedung Simone Peter

Eine Inspiration für viele: Für ihre Studien ist die Frankfurter Volkswirtin Nicola Fuchs-Schündeln mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden.

Nicola Fuchs-Schündeln ist Wirtschaftswissenschaftlerin am House of Finance in Frankfurt. Foto: Monika Müller

Willkommen in der Welt der Zahlen: Wer Nicola Fuchs-Schündelns Büro betritt, den begrüßt eine Tafel, die über und über mit Diagrammen bedeckt ist. Doch hinter den Zahlenbergen verbirgt sich ein höchst…

weiterlesen: Innovative Rechenkünstlerin

Wenn der Mensch nach vorne schaut: Historiker Joachim Radkau über den Klimawandel-Streit der Moderne, den Pessimismus in der Nachkriegszeit und den atomaren Optimismus in den 1950ern.

Unter all dem Smog liegt Sarajevo. Nur der Fernsehturm schaut heraus. Foto: rtr

Herr Radkau, Sie haben eine „Geschichte der Zukunft“ geschrieben. Wir Heutige blicken sorgenvoll in die Zukunft, gerade, was die Folgen des Klimawandels betrifft. Wie sicher sind denn unsere düsteren…

weiterlesen: Klimawandel? „Im Grunde ihres Herzens glauben viele nicht daran“

Mit dem Jahr 2018 endet der Abbau und damit eine Ära der deutschen Industriegeschichte. Die 1986 stillgelegte Zeche Zollverein in Essen zählt heute zum Unesco-Welterbe. Foto: rtr

Die Mythen und Klischees werden bedient. Das geht wahrscheinlich gar nicht anders, wenn Deutschland den Steinkohlebergbau beerdigt. Wir werden Chöre mit alten Männern sehen, die „Glück auf, der Steiger kommt“ singen. Wir werden Kumpel sehen, die von der Kameradschaft unter Tage und von der…

weiterlesen: Abschied von der Kohle

Die südsudanesische Regierung hat überraschend den von Hoffnungszeichen aufgedeckten Ölskandal anerkannt. Auf der UN-Umweltversammlung in Nairobi bestätigte das südsudanesische Umweltministerium das Desaster und bat die internationale Gemeinschaft um Hilfe.

 © hoffnungszeichen Durch die unsachgemäße Förderung und Weiterverarbeitung von Rohöl ist es im Südsudan zur Umweltkatastrophe gekommen: Hunderttausende Menschen und der Sudd als eines der größten Sumpfgebiete…

weiterlesen: Südsudanesische Regierung bestätigt überraschend Ölskandal und bittet um Hilfe