empfohlene Sendungen

Kommende Veranstaltung

Tempolimit: Deutschlands Raser wollen nichts davon wissen. Doch wer langsamer fährt, senkt den Spritverbrauch und damit den CO2-Ausstoß. Zwingt der Klimaschutz jetzt zum Einlenken?

Klimaschutz beim Autofahren: Das ginge sehr einfach mit einem Tempolimit auf Autobahnen. Der Klimaschutz in Deutschland steckt fest. Auch, weil der Verkehrssektor keinen Beitrag leistet. Die Autobauer lassen sich PS-starke Fahrzeuge von ihren Kunden gut bezahlen. Mit viel PS unter der Motorhaube…

weiterlesen: Doku | planet e.-Tempolimit - Chance für den Klimaschutz?

Weltweit landen jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel im Müll. Weggeworfen wird auf jeder Ebene: bei der Produktion, beim Transport, im Handel und beim Verbraucher.

Das ist angesichts der vielen Hunger leidenden Menschen unethisch und eine Vergeudung von Ressourcen. Dänemark hat Konsequenzen gezogen und seine Lebensmittelverschwendung innerhalb von fünf Jahren um 25 Prozent reduziert.

Diese Vorreiterrolle hat das Land vor allem einer jungen Frau zu verdanken: Selina…

weiterlesen: Die Essensretter

Vattenfall has published a video showing indicative 3D visualisations of key offshore and onshore features of its Thanet Extension offshore wind farm project to be situated offshore Kent, UK.

In January 2017, Vattenfall revealed early plans to extend the existing 100-turbine Thanet offshore wind farm with up to 34 additional wind turbines, potentially doubling the output of the existing wind farm with more powerful machines.

An independent survey…

weiterlesen: Vattenfall’s Thanet Extension 3D Show (VIDEO)

Deutschland ist europäischer Spitzenreiter beim Herstellen und Verbrauch von Verpackungen: Jeder Bundesbürger

Vor allem Einzelportionen, aber auch "to go"-Getränke und die Fast-Food-Gastronomie tragen dazu bei. Wer glaubt, ein Großteil des Verpackungsmaterials würde wiederverwendet, irrt. Gerade mal 15 Prozent dieses Mülls werden recycelt, also in neue Produkte überführt.

Einer der Gründe: Nicht selten bestehen Plastik-Verpackungen aus einer Kombination verschiedener…

weiterlesen: Deutschland macht Müll

Das Ruhrgebiet ist in vielerlei Hinsicht "auf Kohle gebaut". Wenn im Dezember 2018 die letzten Tonnen Steinkohle gefördert und die letzten beiden Zechen geschlossen werden, dann geht ein großes Kapitel der Industriegeschichte zu Ende - und noch viel mehr. Der Bergbau hat über viele Jahrzehnte die Landschaft und die Menschen geprägt, ihre Mentalität und Alltagskultur. Die unverkennbare Identität des Ruhrgebiets hat auch heute noch, nach langen, harten Jahren des…

weiterlesen: Der lange Abschied von der Kohle