Kommende Veranstaltung

E-MailDruckenExportiere ICS

50HERTZ Transmission Gmbh

Veranstaltung

Titel:
50HERTZ Transmission Gmbh
Wann:
Sa, 28. April 2018, 09:30 h - 16:00 h
Wo:
Stadthafen Sassnitz (Rügen) - Sassnitz , MV
Kategorie:
Veranstaltungen im Jahr 2018

Beschreibung

Was erwartet die Besucherinnen und Besucher?

Ausfahrt zu den Offshore-Windparks Arkona und Wikinger (im Cluster Westlich Adlergrund) mit dem Motorschiff „Cap Arkona“ ab dem Stadthafen Sassnitz (Rügen) – mit ca. einstündiger Rundtour. Der Liegeplatz der „Cap Arkona“ befindet sich neben dem U-Boot H.M.S. Otus (U-Boot-Museum, Hafenstraße 12, 18546 Sassnitz).

Boarding: 09:30 Uhr

Abfahrt Sassnitz: ca. 10:00 Uhr

Ankunft Arkona / Wikinger (CWA): ca. 12:00 Uhr

Abfahrt Arkona / Wikinger (CWA): ca. 14:00 Uhr

Ankunft Sassnitz: ca. 16:00 Uhr

Während der Ausfahrt gibt es Informationen zu den Offshore-Windenergie-Projekten in der Ostsee, speziell zu Ostwind 1, dem aktuellen Offshore Kabelprojekt von 50Hertz, sowie den Windparks Arkona (E.ON / Statoil) und Wikinger (Iberdrola). Zudem stehen sachkundige Gesprächspartner von 50Hertz und E.ON für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. An Bord erwartet Sie ein kleiner Imbiss.

Die Teilnahme an der Ausfahrt ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Aufgrund ungünstiger Witterungsbedingungen (z. B. Sturm) kann die Ausfahrt sehr kurzfristig abgesagt werden. Der in derartigen Fällen entstandene persönliche Aufwand muss von jedem Teilnehmer individuell übernommen werden. Der Veranstalter kann dafür nicht haftbar gemacht werden. Bei verspäteter Ankunft der Teilnehmer (nach 10.00 Uhr) verfällt die Teilnahmeberechtigung. Die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen ist nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten gestattet. Die Ausfahrt wird ab einem Alter von 14 Jahren empfohlen.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das oben als Download benannte Formular  und senden dies ausgefüllt an 50Hertz@ifok.de oder schreiben Sie eine Mail mit Angaben zum Gast (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) sowie der Anzahl der Begleitpersonen an die angegebene Mail-Adresse. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen rund um die Ausfahrt.

Parkplätze befinden sich im Parkhaus des Stadthafens Sassnitz.

Bitte beachten Sie, dass in Abhängigkeit der Wetterverhältnisse mit Seegang gerechnet werden muss.

Auch Rollstuhlfahrer können sehr gern an der Ausfahrt teilnehmen. Der Rollstuhl muss zusammenklappbar sein, damit dieser durch das Schott des Schiffes passt (je nach Schiff unterschiedlich breit) und über die Gangway transportiert werden kann. Die Person sollte in der Lage sein, ein paar Schritte über die Gangway zu laufen. Die „Cap Arkona“ ist nicht barrierefrei und verfügt nicht über behindertengerechte Toiletten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung direkt an die Reederei Adler-Schiffe, Tel. 038392/315-0, die Ihnen gerne genauere Informationen gibt.

Ostwind 1 ist das 50Hertz-Projekt zum Anschluss der Ostsee-Windparks im Cluster Westlich Adlergrund. Das Gebiet Westlich Adlergrund ist als besonderes Eignungsgebiet für die Errichtung von Windenergieanlagen ausgewiesen worden. Es hat eine Fläche von 109,2 Quadratkilometern und befindet sich in der sogenannten ausschließlichen Wirtschaftszone. Bis zur nächstgelegenen Küste Rügens sind es rund 42 Kilometer, bis nach Lubmin am Greifswalder Bodden etwa 90 Kilometer. Für zwei Windparks – Arkona (E.ON / Statoil) und Wikinger (Iberdrola) – wurden die Genehmigungen bereits erteilt. Für weitere Windparks im Cluster Westlich Adlergrund laufen die Genehmigungsverfahren. Die 130 Windenergieanlagen der Windparks Arkona und Wikinger – 60 vom Typ Siemens SWT 6.0 MW-154 (E.ON / Statoil) und 70 vom Typ AD5-135 MW Adwen (Iberdrola) – mit einer Leistung von zusammen 735 Megawatt erzeugen jährlich eine Strommenge, mit der 750.000 Haushalte versorgt werden können. Im rund 90 Kilometer entfernten Umspannwerk Lubmin bei Greifswald wird der erzeugte Strom hochtransformiert und von 50Hertz in das Überlandnetz eingespeist.

50Hertz sorgt mit über 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den Betrieb und den Ausbau des Übertragungsnetzes. Darüber hinaus ist das Unternehmen für die Führung des elektrischen Gesamtsystems auf den Gebieten der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verantwortlich. Als Übertragungsnetzbetreiber im Herzen Europas steht 50Hertz für die sichere Integration der erneuerbaren Energien, die Entwicklung des europäischen Strommarktes und den Erhalt eines hohen Versorgungssicherheitsstandards. Anteilseigner sind seit 2010 der belgische Netzbetreiber Elia (60 Prozent) sowie der australische Infrastrukturfonds IFM Investors (40 Prozent). Als europäischer Übertragungsnetzbetreiber ist 50Hertz Teil der Elia Gruppe und Mitglied im europäischen Verband ENTSO-E.

http://www.50hertz.com/de/Projekte-auf-See/Projekte


Veranstaltungsort

Standort:
Stadthafen Sassnitz (Rügen) - Webseite
Straße:
Am Stadthafen
Postleitzahl:
18546
Stadt:
Sassnitz
Kanton:
MV
Land:
Germany