Wirtschaft

Kommende Veranstaltung

Die sonst so optimistische IT-Branche warnt: Jeder Zehnte wird bald arbeitslos sein. Außerdem seien die Koalitionsgespräche „seltsam entrückt“, urteilt der Verband Bitkom.

Bislang ist die Digitalisierung für viele Menschen noch ein abstraktes Phänomen. Auch wenn in den Fabriken schon der ein oder andere Roboter mit anpackt: Das Gros der Unternehmen entlässt keine Mitarbeiter, sondern sucht vielmehr händeringend neue Leute. Die deutsche IT-Branche aber warnt, dass das nicht…

weiterlesen: Digitalisierung zerstört 3,4 Millionen Stellen

Diese Fusion ist der Anfang vom Ende aller Kleinbauern der Welt", fürchten Kritiker. Was passiert genau, wenn #Bayer #Monsanto übernimmt?…

weiterlesen: MONITOR TV-Tipp: Die Saat der Gier – Wie Bayer mit Monsanto die Landwirtschaft verändern will

Mit dem Abschied von der Kohle fallen neue Kosten an. 220 Millionen Euro pro Jahr – für immer. Zumindest, so lange Menschen im Ruhrgebiet und am Niederrhein leben wollen und die Flüsse vor- statt rückwärts fließen sollen.

Ende des Jahres ist Schicht im Schacht bei Prosper Haniel in Bottrop, dann ist die Steinkohle im Ruhrpott Geschichte.dpa

Dortmund/Düsseldorf. Ab dem kommenden Jahr ist der Moderator des Dortmunder „Geierabends“ der letzte aktive Steinkohlen-Kumpel…

weiterlesen: Kristina Vogel: Ich bin die mit dem Sattel

Wer um seine Existenz kämpft, kann sich nicht um den ökologischen Umbau kümmern, sagt die Kandidatin für den Grünen-Vorsitz Anja Piel. Sie erklärt, was sie in Sachen Energiewende von der SPD gelernt hat und warum das Zeitspiel der Groko-Sondierer beim Kohleausstieg so fatal ist.

Anja Piel ist Fraktionschefin der Grünen im niedersächsischen Landtag. Sie bewirbt sich neben der Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock und dem schleswig-holsteinischen…

weiterlesen: "Die Energiewende gehört nicht nur den Besserverdienern"

Beim #Fahrradfahren steckt die Energie in den Beinen - aber auch mit Bus & Bahn ist man sparsam unterwegs. …

weiterlesen: VCD Bundesverband