Landwirtschaft / Ernährung

Kommende Veranstaltungen

Die EU plant ein weiteres Freihandelsabkommen – dieses Mal mit mehreren Ländern aus Südamerika. Über die Verhandlungen wird jedoch nur wenig berichtet. Europäische Landwirte warnen vor dem Abkommen, mit ihm würde jede Menge Billigfleisch in die EU kommen.

Die Europäische Union will den Handel mit Südamerika stärken – dabei helfen soll ein neues Freihandelsabkommen mit den sogenannten „Mercosur“-Staaten. Das sind Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. Zusammen machen…

weiterlesen: Mercosur-Freihandelsabkommen: Wie die EU Billig-Fleisch in Massen zu uns bringen könnte

Fleisch aus der Retorte anstatt von einer Kuh oder einem Schwein - das ist keine ferne Zukunftsvision mehr. Mehrere US-Firmen investieren gerade massiv in Hamburger und Nuggets aus dem Reagenzglas. Über den Markterfolg entscheidet am Ende vermutlich der Geschmack.

Von Marcus Schuler

Fleisch aus dem Labor - ethisch korrekt, aber auch lecker? (imago stock&people)

Gut ein halbes Dutzend Unternehmen in San Francisco und im Silicon Valley arbeiten an der Entwicklung von…

weiterlesen: "Clean Meat" aus der Retorte

Dr. Björn Hayer ist seit zehn Jahren Vegetarier und ernährt sich seit zwei Jahren vegan. Seine Kollegin Klarissa Schröder und er sind inzwischen als Veggie-Büro bekannt. Foto: Philipp Sittinger

Welche Rolle spielen Tiere in unserer Gesellschaft und welchen Wert haben sie? Ist ein veganes Leben die Lösung aller Probleme? Dr. Björn Hayer ist Literatur- und Kulturwissenschaftler und forscht zu Tierethik. Einmal sah er eine Doku über die Schlachtung von Schweinen, in der sie…

weiterlesen: Forschung zur Tierethik: Veganismus für eine bessere Welt?

Im südspanischen Andalusien sorgen industrielle Olivenplantagen für Konflikte. In der ohnehin trockenen Region werden die letzten Grundwasserreserven angezapft. Wasser, das den Menschen in der Gegend zunehmend fehlt. Immer mehr Dörfer werden verlassen, Landstriche drohen zu verwüsten. Eine Gruppe von Aktivisten kämpft nun um ihr Recht auf Wasser.

Im südspanischen Andalusien sorgen industrielle Olivenplantagen für Konflikte. In der ohnehin trockenen Region werden die letzten…

weiterlesen: Re: Kampf ums Wasser Olivenanbau extrem in Andalusien